zur Startseitezum Kontaktformular
Es Vedrà - Das versunkene Atlantis?

Ibiza - Balearen Insel im Mittelmeer

Reisebericht Mai 2008

Wohin könnten wir denn auf die schnelle mal fliegen?
Für eine Woche?
Wo ist es im Mai schon angenehm warm?
Kanaren? Waren wir schon - zumindest dort, wo es was zu sehen gibt.
Mallorca? Waren wir auch schon...
Wie wärs denn mit Ibiza?

wetteronline sagte uns vor der Buchung noch tollsten Sonnenschein voraus - nachdem wir gebucht hatten schwenkte die Vorhersage auf Sonne mit Schauern um...
OK, schnell die Flug- und Hotelpreise via Internet eingeholt und dann gebucht...

Los geht es ab Paderborn. Nach gut 2 Stunden Flug landen wir auf dem Aeroport de Ibiza. Leider hatte der Flug über eine Stunde Verspätung. Deshalb wartete der Angestellte unseres lokalen Autovermieters nicht mehr auf uns - das wäre uns mit einem großen Anbieter nicht passiert, deren Schalter waren auch um 23:30 noch besetzt. Wir müssen mit dem Taxi zu unserem Hotel und am nächsten morgen zurück zum Flughafen, um den Mietwagen abzuholen - alles kein Problem. Obwohl es zum Urlaubsstart ein wenig nervig war...

Den Mietwagen haben wir über Holidaycars beim lokalen Anbieter Centauro für 120 Euro die Woche gebucht - der Ford Ka war für die Insel absolut die richtige Wahl. Der Verkehr ist ruhig und gemütlich, wir haben ca. 1000 km in den 7 Tagen zurückgelegt.

Als Reiseführer haben wir uns für "Ibiza mit Formentera" vom Verlag Reise Know-how in der 1. Auflage 2007 entschieden. Der Reiseführer bietet auf über 320 Seiten viele Infos rund um Ibiza mit einigen lohnenswerten Wanderrouten.

Ibiza bei Wikipedia

weiter zu unserer Unterkunft Can Jordi in Cala Lenya
Auf Ibiza
Mietwagen - Ford Ka
Reise Know-how - Ibiza mit Formentera
Reise Know-how - Ibiza mit Formentera